Kinderschutz Reutte

Das Kinderschutzzentrum Reutte steht Kindern und Jugendlichen zur Verfügung, die sexuelle, körperliche und seelische Gewalt erlebt haben.

Wir sind für Sie da!

Mit der aktuellen COVID-19-Notmaßnahmenverordnung sind die Beratungsleistungen unserer Kinderschutzzentren weiterhin möglich. Unter Einhaltung der notwendigen Sicherheitsmaßnahmen finden auch im Lockdown persönliche Termine nach Terminvereinbarung vor Ort statt. Wenn möglich stehen wir auch gerne für Termine über Videokonferenzen oder telefonische Beratung zur Verfügung.


Kontakt

Kinderschutz Reutte
Innovationszentrum
Kohlplatz 7
6600 Pflach bei Reutte, Österreich

Anrufen 05672 64510
reutte@kinderschutz-tirol.at


Unsere Mitarbeiter­_innen sind für Sie da!

Montag 08.00 – 16.30
Dienstag 08.00 – 16.30
Mittwoch 08.00 – 12.00
Donnerstag geschlossen
Freitag geschlossen

Termine sind von Montag bis Mittwoch nach Vereinbarung möglich.

Falls wir uns gerade in einem Termin befinden, können Sie gerne eine Nachricht mit ihrem Anliegen und Ihrer Telefonnummer auf dem Anrufbeantworter hinterlassen oder uns eine Email senden, wir melden uns so rasch als möglich bei Ihnen. Persönliche Termine vor Ort finden unter Einhaltung der notwendigen Sicherheitsmaßnahmen statt.


Unser Team im Kinderschutz Reutte

Mag.a Elisabeth Hartl
Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision

Monika Steiner-Tolic
Psychotherapeutin in Ausbildung unter Supervision


Aktuelle Beiträge des kinderschutz reutte

Mag.a Elisabeth Hartl

Kinder haben ein Recht auf Gewaltfreiheit

Kinderschutzzentrum Reutte hilft, wenn Kinder und Jugendliche sexuelle, körperliche oder seelische Gewalt erleben In Tirol gibt es fünf Kinderschutzzentren. Eines davon auch im Bezirk Reutte. Kinderschutzzentren …
Foto im Kinderschutzzentrum Reutte

Kinderschutz: wohnortnah und niederschwellig

„Je früher bei Gewalt reagiert wird, umso besser. Schnelle Hilfe kann am effizientesten wohnortnah geleistet werden“, ist LRin Gabriele Fischer, zuständig für die Kinder- und Jugendhilfe …

FördergeberInnen und SpenderInnen

Wir danken all unseren FördergeberInnen und SpenderInnen.

Logo vom Land Tirol