Sozialarbeiter_innen für die SCHUSO – Schulsozialarbeit gesucht

Symbolbild für Stellenausschreibung

Symbolbild für Stellenausschreibung

Die Tiroler Kinder und Jugend GmbH sucht für den Fachbereich Soziale Arbeit & Schule zum ehest möglichen Zeitpunkt Sozialarbeiter_innen für die SCHUSO – Schulsozialarbeit an folgenden Pflichtschulen:

  • VS Debant im Ausmaß von 25 Wochenstunden
  • MS Ebbs im Ausmaß von 30 Wochenstunden
  • MS & PTS Wörgl im Ausmaß von 35 Wochenstunden aus teamparitätischen sowie konzeptbedingten Gründen einen männlichen Sozialarbeiter
  • MS & PTS Imst Unterstadt im Ausmaß von 35 Wochenstunden aus teamparitätischen sowie konzeptbedingten Gründen eine weibliche Sozialarbeiterin.

Entlohnung SWÖ-KV VwGr. 8 bei Vollzeitbeschäftigung mind. € 2.661,20 brutto monatlich, Vordienstzeiten werden entsprechend angerechnet.

Erforderliche Qualifikationen und Fähigkeiten

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit (Sozialakademie, FH-Studiengang oder Universitätsstudium)
  • Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen im Einzel- und Gruppensetting
  • Erfahrung im Bereich der Elternzusammenarbeit
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit mit der Kinder- und Jugendhilfe
  • Kenntnisse über die Soziallandschaft
  • Negative Strafregisterbescheinigung
  • Grundkurs Erste Hilfe (16 Stunden)
  • Belastbarkeit
  • Flexibilität

Wir bieten:

  • Ein spannendes und abwechslungsreiches Handlungsfeld
  • Intensive Einschulung
  • Fortlaufendes Mentoring
  • Teamwork
  • Regelmäßige Supervision
  • Individuelle sowie interne Fortbildungen
  • Einen engagierten Betriebsrat
  • Fahrtkostenzuschuss für Pendler_innen
  • Hervorragendes Betriebsklima

Bewerbungen sind in Form von einer PDF-Datei per E-Mail via personalreferat@kinder-jugend.tirol an die Tiroler Kinder und Jugend GmbH, z.H. Mag. (FH) Philipp Bechter, Museumstraße 11, 6020 Innsbruck, zu richten. Weitere Infos finden Sie unter www.kinder-jugend.tirol und www.schuso.at.