Seit 10 Jahren bekommen Kinder Schutz in Imst

10 Jahr Feier des Kinderschutzzentrums Imst

10 Jahr Feier des Kinderschutzzentrums Imst

Kinderschutz Imst begeht rundes Jubiläum

„Es gibt Jubiläen, die feiert man lieber“, gesteht LHStv Gerhard Reheis zu Beginn der Pressekonferenz zum 10jährigen Bestehen des Kinderschutz Imst: „Aber Einrichtungen zum Schutz von jungen Menschen, die Opfer von Gewalt­er­fahrungen geworden sind, sind heute eine bittere Notwendigkeit. Wir dürfen Gewalt gegen Kinder nicht verleugnen; sie ist auch in Tirol ein zunehmendes Problem.“

Auch in der Beratungsstelle Imst waren die Zahlen zuletzt im Steigen begriffen. „In Imst wurden zuletzt jährlich rund 90 Familien in rund 700 Beratungsstunden unterstützt“, erklärt Karin Hüttemann, Geschäftsführerin der Tiroler Kinderschutz GmbH: „Insgesamt verzeichnet die Einrichtung im abgelaufenen Jahrzehnt rund 7000 Beratungen für rund 1000 Familien. Die Zahlen zeigen neben einer hohen Relevanz aber auch eine hohe Akzeptanz der Einrichtung auf.“
kst-10jahre-imst4720midres