Personalreferent_in gesucht

Symbolbild für Stellenausschreibung

Symbolbild für Stellenausschreibung

Die Tiroler Kinder und Jugend GmbH sucht ab sofort eine/n Personalreferent_in im Ausmaß von 25 Wochenstunden.

Entlohnung SWÖ-KV VwGr. 6 bei Vollzeitbeschäftigung mind. € 2.173,20 brutto monatlich – einschlägige Vordienstzeiten werden angerechnet.

Erforderliche Qualifikationen

  • abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (HAK, HASCH, HBLA etc.) oder abgeschlossenes Wirtschaftsstudium
  • sehr gute Kenntnisse in Buchhaltung, sehr gutes Zahlenverständnis
  • ausgeprägte PC-Kenntnisse (MS-Office, inkl. Outlook) und Erfahrungen im Bereich Personalwirtschaft
  • Organisationsgeschick, eigenverantwortlicher Arbeitsstil
  • Genauigkeit, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit
  • Erfahrung mit und Interesse an IT und Qualitätsmanagement von Vorteil

Aufgabenbereiche

  • Lohnverrechnungsvorbereitung inkl. Stundenlistenkontrolle, Reisekostenabrechnung, Zuschläge stationäre Einrichtungen, Urlaube, Krankenstände unter Berücksichtigung der KV Anpassungen (lt. SWÖ KV) und arbeitsrechtlichen Belange
  • Personalverwaltung: lfd. Aktualisierung der Personalstammdaten; Schnittstelle zwischen Geschäftsführung, Mitarbeiter_innen und Gebietskörperschaften
  • termingerechte Abrechnung mit Ministerien und Datenbankerfassung (PSYBE)
  • monatliche Buchhaltung (Kassabücher, Ein/Ausgangsrechnungen, Bank, Vorbereitungen Jahresabschluss, UVA, Anlagenverzeichnis)

Bewerbungen sind bis Freitag, 13. September 2019 an die Tiroler Kinder und Jugend GmbH, Museumstraße 11, 6020 Innsbruck (wenn möglich per E-Mail an ), zu richten. Für nähere Auskünfte steht Ihnen Frau GFin Dr.in Petra Sansone (Tel. 0512-55 23 58) gerne zur Verfügung.