Leitung für den Fachbereich Kinderschutz Tirol gesucht

Leitung für den Fachbereich Kinderschutz Tirol gesucht

Lupe fokussiert Stellenangebote

Die Tiroler Kinder und Jugend GmbH sucht ab 1. November 2022 eine Leitung für den Fachbereich Kinderschutz Tirol im Ausmaß von 37 Wochenstunden.

Entlohnung SWÖ-KV VwGr. 9 bei Vollzeitbeschäftigung mind. € 3.088,60 brutto monatlich, Vordienstzeiten werden entsprechend angerechnet, eine zusätzliche Leitungszulage wird geboten.

Stellenprofil

  • Inhaltliche und fachliche Leitung, Qualitätssicherung sowie Weiterentwicklung des Fachbereichs Kinderschutz Tirol
  • Personalverantwortung, Mitarbeiter*innen- und Teamführung
  • Steuerung des Fachbereichs, Mitverantwortung für organisatorische und administrative Abläufe – Schnittstelle zur Geschäftsführung
  • Vernetzung mit relevantem Umfeld sowie Vertretung der Einrichtung nach außen

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Psychologie, Erziehungswissenschaften, Soziale Arbeit) sowie Psychotherapieausbildung
  • Fachkompetenz und längere Berufserfahrung im psychosozialen Bereich, insbesondere in der Beratung und Begleitung von Kindern und Jugendlichen und deren Bezugspersonen
  • Leitungserfahrung und Kompetenz in der Mitarbeiter*innenführung
  • Erfahrung in der Vernetzungsarbeit im psychosozialen Bereich
  • Hohes Vermögen zur Selbstreflexion und persönliches Engagement

Bewerbungen sind bis Montag, 15. August 2022, an die Tiroler Kinder und Jugend GmbH, Museumstraße 11, 6020 Innsbruck per E-Mail an personalreferat@kinder-jugend.tirol zu richten. Für nähere Auskünfte steht Ihnen Frau GFin Dr.in Petra Sansone (Tel. 0512/55 23 58) gerne zur Verfügung.