Herzliches Dankeschön an „die Wilderin“ für ihre großzügige Spende

Das mehrfach prämierte Restaurant „die Wilderin“ in der Seilergasse in Innsbruck zeigt alljährlich ein großes Herz für Gewalt betroffene Kinder. So wurden auch heuer wieder anlässlich des Charity Dinners am 8. Dezember 2018 € 1.000,– für den Tiroler Kinderschutz gesammelt. Claudia und Michael Kogler überreichten die Spende an Geschäftsführerin Karin Hüttemann, die sich sehr über die großzügige Spende freute.