Fachbereichsleiter_in Kinderschutz Tirol

Lupe fokussiert Stellenangebote

Die Tiroler Kinder und Jugend GmbH sucht ab 01.09.2019 eine_n Fachbereichsleiter_in Kinderschutz Tirol

Entlohnung SWÖ-KV VwGr. 9 (mind. brutto monatlich 2.325,90 bei 30 Wochenstunden) – einschlägige Vordienstzeiten werden angerechnet, eine entsprechende Leitungszulage wird geboten.

Stellenprofil

  • Inhaltliche und fachliche Leitung, Qualitätssicherung sowie Weiterentwicklung des Kinderschutz Tirol
  • Personalverantwortung: Mitarbeiter_innen- und Teamführung
  • Steuerung der Säule Kinderschutz Tirol: Mitverantwortung für organisatorische und administrative Abläufe – Schnittstelle zur Geschäftsführung
  • Vernetzung mit relevantem Umfeld sowie Vertretung der Einrichtung nach außen

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Psychologie, Erziehungswissenschaften, Soziale Arbeit) sowie Psychotherapieausbildung
  • Fachkompetenz und längere Berufserfahrung im psychosozialen Bereich insbesondere in der Beratung und Begleitung von Kindern und Jugendlichen und deren Bezugspersonen
  • Leitungserfahrung und Kompetenz in der Mitarbeiter_innenführung
  • Erfahrung in der Vernetzungsarbeit im psychosozialen Bereich
  • Hohes Vermögen zur Selbstreflexion und persönliches Engagement

Bewerbungen sind bis spätestens Montag, 8. Juli 2019 an die Tiroler Kinder und Jugend GmbH, Museumstraße 11, 6020 Innsbruck (wenn möglich per E-Mail an ), zu richten. Für nähere Auskünfte steht Ihnen Frau GFin Dr.in Petra Sansone (Tel. 0512-55 23 58) gerne zur Verfügung.